Diese Webseite nutzt Cookies

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung. Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt (schon vor dieser Meldung) Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

Empfängnisverhütung

Die optimale Verhütung vor einer ungewollten Schwangerschaft besprechen wir gemeinsam in einem ausführlichen Gespräch. Hier klären wir über die Vor- und Nachteile, Kosten und Wirkungsweisen von verschiedensten Verhütungsmethoden auf. Denn am Ende muss es Sie und Ihre Situation passen!

Es gibt unterschiedliche Methoden zur Empfängnisverhütung:

  • Natürliche Methoden (z. B. Hormon-Messung nach dem Zyklus der Frau)
  • Mechanische Methoden (z. B. Kondom, Diaphragma oder Kupferspirale)
  • Hormonelle Verhütung (z. B. Antibabypille, Hormonspirale bzw. Intrauterinsystem oder das Verhütungsstäbchen)
  • Chemische Methoden (z. B. Salben, Zäpfchen oder Sprays)
  • Chirurgische Methoden (Sterilisation)

Am beliebtesten und am weitesten verbreitet sind sicherlich die hormonellen Verhütungsmethoden. Ob dies aber auch für Sie wirklich gut passt, besprechen wir in einem Gespräch.