Schwangerschaft & erweiterte Mutterschaftsvorsorge

Sie sind schwanger? Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns mit Ihnen. Für viele Frauen geht damit ein Lebenstraum in Erfüllung. Gerade dann ist eine fachärztliche Schwangerenbetreuung besonders wichtig. Wir begleiten Sie gerne von Anfang an, beantworten all Ihre Fragen und führen alle notwendigen Untersuchungen während Ihrer Schwangerschaft durch.

Über die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse hinaus können weitere Untersuchungen sinnvoll sein. Wir beraten Sie gerne, welche davon für Sie in Frage kommen.

Erweiterte Mutterschaftsvorsorge

Es gibt zahlreiche sinnvolle Zusatzleistungen für Schwangere, die Ihnen mehr Sicherheit geben können und uns ermöglichen, Ihre Schwangerschaft genauer zu überwachen. Diese Untersuchungen bieten wir Ihnen in unserer Praxis als Wunschleistungen auf privatärztlicher Basis an.

Dazu zählen u. a. folgende Leistungen:

  • Bluttests auf Infektionen (5.-8. SSW und Wiederholung in der 20. und 30. SSW)
  • Chorionzottenbiopsie zur Überprüfung genetischer Störungen oder Fehlbildungen (11.-12. SSW)*
  • Fruchtwasserpunktion (13.-15. SSW)*
  • Doppleruntersuchung (ab der 20. SSW)
  • 3D / 4D-Ultraschall, "Baby-Fernsehen" (22.-35. SSW)
  • Großer Blutzucker-Belastungstest (24.-28. SSW)
  • B-Streptokokkentest (35.-37. SSW)

* Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt diese Leistungen bei Schwangeren ab 35 Jahren.